Zwangsvollstreckung

Rechtsanwälte Schneider & Collegen München beraten und vertreten Sie umfassend im Zivilrecht, insbesondere im Rahmen der Zwangsvollstreckung.

Zwangsvollstreckung ist die zwangsweise Durchsetzung von titulierten Forderungen. Titel, mit denen vollstreckt werden kann, sind insbesondere Urteile oder Vollstreckungsbescheide.

Wir übernehmen für Sie als Gläubiger die Vollstreckung. Wir holen für Sie eine Auskunft aus dem Schuldnerverzeichnis ein. Wir beauftragen den Gerichtsvollzieher, beantragen eine Lohnpfändung oder Kontopfändungen. Ist beim Schuldner Grundbesitz vorhanden, erwirken wir die Eintragung einer Zwangssicherungshypothek und betreiben für Sie die Zwangsversteigerung der Immobilie.

Sind Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gegen Sie als Schuldner eingeleitet, beraten wir zur Vollstreckungsabwehr und zum Vollstreckungsschutz, auch im gerichtlichen Verfahren z.B. mit einer Vollstreckungsgegenklage.

Sie haben Fragen. Wir geben Ihnen Antworten.